Judo-Club Schiefbahn: Taekwondo-Gürtelprüfung

tkd-prüfung-kleine

Zwei Dutzend Sportlerinnen und Sportler der Taekwondo-Abteilung des JC Schiefbahn stellten sich dem Prüfer Oliver Friske, Träger des 7. Dan, um die nächsthöhere Gürtelgraduierung zu erlangen; die Altersspanne der Prüflinge reichte von gerade mal 6 Jahren bis zum Ende der Fünfziger. Eine gehörige Portion Nervosität war aber allen anzumerken, egal, welchen Alters.

In den Fächern Grundschule, Ein-Schritt-Kampf, olympischer Wettkampf, Formenlauf, Bruchtest und Selbstverteidigung mussten die Prüflinge ihr Können zeigen. Prüfer Oliver Friske bescheinigte dem JCS-Trainerteam um Ressortleiter Dietmar Buschmann ein hohes Niveau und eine weitere Verbesserung der Sportler im Vergleich zur letzten Prüfung im Dezember 2016, so dass sich letztendlich alle Prüflinge über einen neuen Eintrag in ihrem DTU-Pass freuen konnten und sich nunmehr mit der nächsthöheren Gürtelfarbe schmücken dürfen.

Weitere Informationen gibt’s unter www.jcs-willich.de.