Logo Neersener Turnerbund

Judo hat beim Neersener NTB eine lange Tradition. Der Verein ist unablässig dabei, Kinder und Jugendliche auf diese Sportart aufmerksam zu machen. Judo kann als eine Trainingsform im Kampfsport eingeordnet werden, die im Anti-Aggressionstraining genutzt wird und zur Persönlichkeitsentwicklung beitragen kann. In Corona-Zeiten, in denen Eltern und Kinder an viele Grenzen stoßen, brauchen vor allem Kinder Bewegung.

Judo ist ein extrem guter Einstieg in die Kampfsportarten, da zu Beginn der Fokus im Erlernen von Techniken für das korrekte Fallen und das richtige Abfedern liegt. Diese Grundlagen helfen den Teilnehmern sowohl im Alltag und sind eine gute Basis für weitere Entwicklungsschritte im Kampfsport. Das Training beim NTB wird geleitet von Dieter Schilling, der selbst im Besitz des 6. Dan Judo ist.

Aktuell sind noch Plätze im Kinder-Training ab 4 Jahre frei. Auch für ältere Kinder hat der Verein ein Angbot. Details gibt es bei Trainer Dieter Schilling unter  02151 4866683 oder einfach zu den Trainingszeiten vorbeigehen und mittrainieren. Trainiert wird immer am Dienstag von 16.00 – 16.45 Uhr und von 16.45 bis 18.00 Uhr in der Niershalle in Neersen.

Bei entsprechendem Interesse ist Wettkampfsport möglich oder man trainiert einfach, um die Fähigkeiten zu erlernen. Beides kann ein Weg sein, auf dem der Verein die jungen Sportler gerne begleiten. Aktuell ist unter den gegebenen Hygienevorschriften der Stadt Willich Kontaktsport möglich. Bitte Masken nicht vergessen.