Unfall Krankenwagen Rettungsdienst

Am Samstag (13.07.) gegen 20.00 Uhr befuhr ein 82-jähriger PKW-Führer aus Mönchengladbach in Willich die Bahnstraße aus Richtung Münchheide kommend in Richtung Parkstraße. Er wollte im dortigen Kreisverkehr nach rechts in die Korschenbroicher Straße abbiegen.

Auf dem Fußgängerüberweg kam es zum Zusammenstoß mit einer 15-jährigen Radfahrerin aus Willich, die vom Radweg der Korschenbroicher Straße kommend nach rechts in den Kreisverkehr einfuhr. Das Mädchen kam zu Fall und verletzte sich leicht. Sie konnte nach ambulanter Behandlung das Krankenhaus verlassen. Laut Information der Polizei trug sie keinen Fahrradhelm.