Junge Radlerin bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Willich Krankenwagen Unfall

Beim Zusammenprall mit einem Pkw zieht sich eine 12jährige Neersenerin leichte Verletzungen zu. Am Montag, 23.05.2016 um 14.58 Uhr, fährt ein 25jähriger Wegberger mit seinem Pkw aus Richtung Autobahn in Richtung Am schwarzen Pfuhl. Als er in Höhe der nächsten Kreuzung nach rechts auf einen Parkplatz abbiegen will, bemerkt er zwei junge Mädchen zu spät, die mit ihren Fahrrädern parallel zu ihm auf dem Radweg längs der Straße in Richtung Neersen unterwegs sind.

Er stoppt zwar noch, kommt aber auf dem Radweg zum Stehen. Das vorne fahrende Mädchen, eine 12jährige Neersenerin prallt seitlich gegen den Pkw und stürzt. Das Kind verletzt sich leicht und kann nach ambulanter Behandlung im Rettungswagen in die Obhut der inzwischen eingetroffenen Mutter übergegeben werden.