Kinder- und Jugendtreff No. 7: Endlich wieder Manga-Malkurs

Manga Malerin und werke
Foto: Stadt Willich

Schon kultverdächtige „Tradition“ hat der Manga-Aquarell-Mal-Kurs, der wie in jedem Jahr auch diesmal Teil des Osterferienprogramms des städtischen Neersener Kinder- und Jugendtreffs No. 7 ist. „Manga“ ist – vereinfacht gesagt – der Oberbegriff für japanische Comics und ihre spezifische Zeichentechnik.

Der Kulturrucksack NRW und das Stadt Willicher Kulturteam spendieren den Manga-Fans und denen, die erst mal schnuppern wollen, einen wortwörtlich bunten Nachmittag mit der bekannten Autorin und Animee-Zeichnerin Alexandra Völker.

Los geht‘s Grün-Donnerstag, 29. März, um 16 Uhr. Der Kurs dauert zwei Stunden, findet im Bistro der NeersenerVirmondstraße 7 statt und ist kostenlos. Anmeldung unter 0 21 56 – 492 766 oder unter E-Mail mail@number-7.de. Mitmachen und –malen können Kinder und Jugendliche ab 8 und bis 18 Jahren.