Wer einen Kindergartenplatz für das kommende Kindergartenjahr 22/23 zum 1. August benötigt, muss seine „Bedarfsmeldung“ bald abgeben: Meldeschluss ist der 31. Januar des kommenden Jahres, so teilt es die Stadt in einer Pressemitteilung auf ihrer Internetseite mit.

Bedarfsmeldungen müssen bis zu diesem Zeitpunkt über das Verfahren „Kita-Online“ abgegeben werden – und Bedarfsmeldungen, die nach dem Stichtag 31. Januar eingehen, können dann nur noch „nachrangig“ in der Planung berücksichtigt werden, erläutert Natalie Kintscher vom Betrieb Tageseinrichtung für Kinder der Stadt Willich.

Das Portal Kita-Online wird für die Dauer der Platzvergabe dann vom 1. Februar bis zum 13. März des kommenden Jahres geschlossen, Bedarfs(an)meldungen sind dann erst wieder ab dem 14. März möglich.

Alles Weitere im Netz – hier geht es zum Portal, zur Anmeldung und zu diversen weiteren Informationen: https://www.stadt-willich.de/de/willichundich/kita-online/