Foto: Kinderschutzbund Willich

Der Kinderschutzbund Willich e.V. hat im April 2020 aufgerufen, gebrauchte funktionsfähige Laptops oder Tablets für hilfsbedürftige Kindern zu spenden. Bedingt durch die Corona-Pandemie fehlte vielen Schülern häufig die technische Ausstattung und die Eltern konnten die Kosten nicht stemmen.

Familien konnten mit der Übergabe gebrauchter Geräte entlastet werden. Außerdem freut es den Kinderschutzbund sehr, dass auch einige Geräte an der Mühlenfeldschule durch Andreas Ballnus an die neue Schulleiterin Frau Elke Husmann-Zich übergeben werden konnten. Frau Husmann-Zich hat sich sehr für diese Aktion eingesetzt.

Die neuen Tablets, die durch den Verein „Gutes beginnt im Kleinen e.V.“ gespendet wurden, finden nun ebenfalls Einsatz in der OGS Mühlenfeld, Kooperationspartner des DKSB Willich e.V. Andreas Ballnus kann so den Kindern in der OGS Mühlenfeld den Umgang mit den digitalen Medien ermöglichen.