Klimaschutzsiedlung eingeweiht – Auf dem Weg zur Grünen Stadt

Foto: privat

Im Gebiet „Roeddersfeld“ wurde nun eine moderne Klimaschutzsiedlung fertiggestellt. Als eine von 100 Klimaschutzsiedlungen in Nordrhein-Westfalen steht sie für modernes Wohnen, innovative Energieversorgungskonzepte und hohe Dämmstandards.

Viele der hier gebauten Häuser wurden im Passivhausstandard errichtet und verbrauchen nur einen Bruchteil der Energie, die zur Versorgung eines „normalen“ Hauses nötig ist. Alle Gebäude werden entweder durch Erdwärmepumpen geheizt oder beziehen die Heizenergie aus dem durch die Siedlung verlaufenden Nahwärmenetz. Diese und viele weitere Details machen die Siedlung „Roeddersfeld“ zu einer besonderen Siedlung, eben einer Klimaschutzsiedlung.

Die offizielle Einweihungsfeier anlässlich der Fertigstellung der Klimaschutzsiedlung fand am Mittwoch, 12. Juni um 15.00 Uhr statt. Bei der Einweihung wurde auch der Klimapoint – eine Infostehle mit Informationen zur Klimaschutzsiedlung Willich – feierlich enthüllt.