Kontrollsäulen sind keine Geschwindigkeitsblitzer

Mautsauele-Kreis-Viersen
Foto: Toll Collect

Auch, wenn sie ähnlich aussehen – die Kontrollsäulen für die LKW-Maut sind keine Geschwindigkeitsblitzer. Darauf weist das Amt für Ordnung und Straßenverkehr des Kreises Viersen hin. In den vergangenen Wochen hatte es teilweise Irritationen gegeben. Funktion der Säulen ist es, zu überprüfen, ob vorbeifahrende LKWs die Maut entrichtet haben.

Geschwindigkeiten werden mit den neuen Säulen nicht überprüft. Der Unterschied zwischen den beiden Säulen ist leicht erkennbar. Die Mautkontrollsäulen der Firma Toll Collect sind fast vier Meter hoch und auffällig blau lackiert mit einem grünen Ring.
Im Kreis Viersen stehen die Mautkontrollsäulen an mehreren verschiedenen Standorten.

Hintergrund ist die LKW-Mautpflicht in Deutschland, die seit dem 1. Juli 2018 gilt. LKWs und Fahrzeugkombinationen ab einem zulässigen Gesamtgewicht von 7,5 Tonnen müssen auf allen Bundesstraßen und Bundesautobahnen Maut bezahlen. Die Höhe der Maut hängt davon ab, wie viele Achsen das Fahrzeug hat, welcher Emissionsklasse es angehört und von der zurückgelegten mautpflichtigen Strecke.