Korschenbroicher Straße: Auffahrunfall fordert 2 Verletzte

Unfall Polizei Krankenwagen
Foto: Symbolfoto

Bei einem Auffahrunfall verletzte sich eine Person schwer und 1 Person leicht.

Ein 47-jähriger Autofahrer aus Tönisvorst, fuhr am gestrigen Montag, gegen 16.25 Uhr an der Kreuzung Korschenbroicher Straße/ Hülsdonkstraße auf den vor der Rotlicht zeigenden Ampel wartenden PKW eines 33-jährigen aus Willich auf.

Beim Aufprall verletzte sich die 57-jähige Beifahrerin des Tönisvorsters schwer und der Willicher leicht.