Kostenlos am Schloss ins Internet

WLAN Innenstadt

Erster Hotspot der Stadt Willich seit Mittwochabend online

Gute Nachrichten – und die sind dann sogar per Hotspot zu empfangen: Am frühen Mittwochabend ist der erste kostenlose Hotspot der Stadt Willich online gegangen. Im technischen Rathaus, auf dem Minoritenplatz und auf dem Parkplatz des Rathauses bis zum Schloss ist das WLAN zu empfangen, die kleine Antenne an der Ecke des technischen Rathauses hat eine heftige Reichweite. Nutzer müssen sich lediglich einwählen, die AGB bestätigen und können dann kostenlos surfen. Betrieben wird das WLAN von der Firma hotsplots GmbH (vertreten durch das Willicher Unternehmen IT-Beratung Halbe), und verantwortlich für die Umsetzung war Mike Bierwas (unser Bild) von der Wirtschaftsförderung – und der ist dann auch gleich der passende Ansprechpartner bei Fragen zum Thema. Kontakt: 02156/ 949 386.


Diese Meldung basiert auf einer Presseinformation der Stadt Willich