Home Kreis Kreis Viersen: Fahrzeuge online anmelden jetzt möglich

Kreis Viersen: Fahrzeuge online anmelden jetzt möglich

von Willich erleben

Bürgerinnen und Bürger aus dem Kreis Viersen können ihre Autos jetzt online an-, ab- und ummelden. Seit 2015 werden grundsätzlich nur noch Fahrzeugscheine und Zulassungsplaketten auf Kennzeichen mit Sicherheitscodes ausgegeben, seit 2018 gilt dies auch für Fahrzeugbriefe. Auf diese Weise zugelassene Fahrzeuge konnten bislang über einen Online-Antrag abgemeldet werden. Inzwischen wurde das Verfahren für Abmeldungen vereinfacht. Zudem wurden Voraussetzungen geschaffen, um auch Zulassungen online zu beantragen.

Der Kreis Viersen konnte im Frühjahr 2022 als erste Zulassungsbehörde im Bereich zweier Rechenzentren am Niederrhein das Angebot vollumfänglich anbieten. Unter www.kreis-viersen.de/ikfz können sich Bürgerinnen und Bürger online ausweisen und durch Eingabe der Sicherheitscodes nachweisen, dass sie im Besitz der erforderlichen Fahrzeugunterlagen sind. Die eVB-Nummer der Versicherung und die Fälligkeit zur nächsten Hauptuntersuchung werden nach der Eingabe automatisch vorgeprüft und der Vorgang online bezahlt. In der Zulassungsstelle des Kreises Viersen werden die Daten abschließend geprüft und die notwendigen Dokumente ausgestellt. Diese werden dann zusammen mit den Zulassungsplaketten (auf denen Kennzeichen und ein Teil der Fahrgestellnummer abgedruckt sind) an die Halterin bzw. den Halter verschickt, die sie dann auf die passenden Kennzeichen aufkleben.

Momentan erlaubt die Gesetzeslage nur die Online-Zulassung auf Privatpersonen. Die Zulassung auf Firmen soll in etwa einem Jahr möglich werden. Mehr unter: www.kreis-viersen.de/ikfz

Weitere interessante Artikel

Copyright 2013 – 2022 | Alle Rechte vorbehalten | Powered by socialmedia erleben
X
X