Unfall Polizei Krankenwagen
Foto: Symbolfoto

Leicht verletzt wurde eine 36-jährige Radfahrerin aus Willich beim Zusammenstoß mit einem Auto am Mittwoch um 17.00 Uhr auf der Kreuzstraße.

Nach bisherigen Feststellungen der Polizei befuhr ein 78-jähriger deutscher Autofahrer aus Meerbusch die Straße Heiligenweg. Er wollte nach links auf die Kreuzstraße abbiegen.

Hierbei übersah er offensichtlich die Radfahrerin, die in selber Fahrtrichtung unterwegs war und fuhr sie an. Die Radlerin stürzte und wurde dabei leicht verletzt.