gottfried-kricker

Kleine Erinnerung: Der Stichtag rückt näher. Noch bis zum 31. Januar können Stipendien fürs kommende Jahr 2021 beantragt werden. Der verstorbene Ehrenbürger der ehemaligen Gemeinde Anrath, Bibliotheksrat Dr. Gottfried Kricker und seine Ehefrau hatten bestimmt, ihr Vermögen zur Errichtung einer Studienstiftung zu verwenden.

Zuletzt konnten Jugendliche mit einem Stipendium von bis zu 300 € unterstützt werden. Weitere Infos bei Annemarie Poos-Zurheide (02156-949 170) oder über die Website der Stadt (stadt-willich.de => kultur&bildung => stipendium)