Foto: Walter Vanheuckelom

Der Willicher Blues-Experte und Konzertveranstalter Klaus Haselhoff holt die niederländische Blues-Sängerin Kat Riggins in die Stadt. Am 06. September (Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr) tritt die Sängerin im Saal Krücken an der Peterstraße in Willich auf.

Kat Riggins war bis 2015 in den Niederlanden – und im übrigen Europa – völlig unbekannt. Das änderte sich jedoch nach einer Tour in den Benelux-Ländern, mit Auftritten im North Sea Jazz Club Amsterdam und einer Aufführung in Boxmeer beim Blues Alive Festival.

Im Jahr 2017 war sie erneut in den Niederlanden für eine Reihe von Auftritten tätig, darunter auch Grolloo, die Heimat von Johan Derksen. Der sah sie und entschied sich, sie zur Theatertour „Johan Derksen Keeps The Blues Alive“ einzuladen. Sie durfte auch in der beliebten Fernsehsendung „Voetbal Inside“ auftreten, um einen ihrer Lieblingssongs (mit der Band von Danny Vera) zu spielen. Inzwischen ist ihre neue CD „In The Boys Club“ erschienen.

Karten für das Konzert im Saal Krücken sind im Vorverkauf zum Preis von 22 Euro (zzgl. Vorverkaufsgebühr) bei Krücken selbst und Schreibwaren Erren erhältlich.