Landespolizei-Orchester musiziert mit „besonderen Kindern“ des TV Schiefbahn

Konzert-TV-Schiefbahn

Der Termin beendet einen dreitägigen Musik-Workshop mit den Kindern der „Integrativen Gruppen“ des TV Schiefbahn: Musiker des Landespolizei-Orchesters NRW und die „besonderen Kinder“ laden zu einem Kurz-Konzert am 23. September ein.

Am Mittwoch, Samstag und Sonntagvormittag haben einige Musiker des Landespolizei-Orchesters und Kinder in einem Workshop das Programm erarbeitet – es besteht aus fünf Stücken, die am 23. September zum Abschluss öffentlich präsentiert werden.

Das Projekt ist durch Absprachen zwischen Hans Steinmeier (Dirigent Big Band und JRP-Band) und Stephan Adomeitis, dem Betreuer der Integrativen Gruppen, zustande gekommen. Durch das Programm führt die Fernseh-Moderatorin Marlene Lufen.

Zu dem Konzert sind alle interessierten Hörer herzlich eingeladen, der Eintritt ist frei.

Der Termin: Sonntag, 23. September, 14.30 Uhr, im Vereinsheim des TV Schiefbahn, Jahnstr. 1, Schiefbahn.