Leineweberhalle: Zombieball at midnight

Zombieball-Willich-Anrath-Leineweberhalle

Nachts im April in Anrath: Zombies spielen Ball – jeder gegen jeden – die ganze Nacht. Die Premiere von „Zombieball at midnight“ in der Leineweberhalle in Anrath findet am Freitag, den 26. April ab 22.00 Uhr statt.

In den Vorjahren wurde im April immer Streetball gespielt, dieses Jahr gibt’s zum erstem Mal Zombieball. Nach einfachen Völkerballregeln können sich hier Jugendliche ab 14 bis 27 Jahren richtig auspowern. Wenn der Spielleiter laut „Zombieball“ ruft, dürfen alle abgeworfenen Spieler sofort wieder aufstehen und weiter geht’s.

Jeder kann mitmachen, alle sind willkommen, selbstverständlich auch begeisterte Zuschauer! Die Anzahl der teilnehmenden Mannschaften wird auf 8 Mannschaften mit jeweils 6 Spielern/Spielerinnen und 1 König/Königin begrenzt sein. Eine frühzeitige Anmeldung ist daher notwendig.

Dabei sein lohnt sich auf jeden Fall. Für die ersten drei Mannschaften gibt es wieder beliebte limitierte T-Shirts von „Illhill“ zu gewinnen.

Anmelden kann man sich bei den Streetworkern/Streetworkerinnen der Stadt Willich: Marion Tank unter 01 72 – 26 11 081 oder Andre Piepenbring unter 01 51 – 61 811 914.

Die Anmeldung kann auch erfolgen im Cafe Rampenlicht am Bahnhof in Anrath (Tel. 0 21 56 – 109041), im Jugendzentrum TITANIC, Josefsplatz 17 in Anrath (Tel. 0 21 56 – 20 30) oder im Jugendzentrum Hülse, Schiefbahner Str.1 in Willich (Tel. 0 21 54 – 88 77 056).