Foto: TV Schiefbahn

Linedance – diese typisch amerikanische Tanzform ohne feste Partner findet auch in Deutschland viele Anhänger. Die Linedance Gruppe der über-50-Jährigen im TV Schiefbahn bietet jetzt Mitmachmöglichkeiten in der wöchentlichen Tanzstunde.

Getanzt wird querbeet durch die unterschiedlichen Tanzstile wie Western, Squaredance, Charleston, Walzer, Irish und vieles mehr.

Der Vorteil: Linedance macht nicht nur Spaß, sondern ist auch eine wirksame Prävention gegen Stürze oder Demenz – denn durch das Merken der Schrittfolgen wird auch das Gedächtnis trainiert.

Getanzt wird immer freitags von 14 bis 15 Uhr, in der Peter Bäumges-Halle, Jahnstr. 1, Schiefbahn.

Eine kostenlose Schnupperstunde ist möglich, Infos bei Trainerin Regina Classen, Tel.: 02154 / 428217