Bei der Einweihung und Segnung der neuen Fahrzeuge. v.l.n.r.: Joachim Donath, Robert Delvos, Bürgermeister Christian Pakusch, Sascha Döhmen, Michael Klein, Pastor Markus Poltermann, Thomas Metzer. Foto: Feuerwehr Willich

Nach Corona bedingter Verzögerung konnte am Mittwochabend das neue Löschgruppenfahrzeug LF20 des Löschzuges Anrath eingeweiht werden. Ebenfalls geweiht wurde der neue Kommandowagen des Leiters der Feuerwehr, Tomas Metzer. Beide Fahrzeuge, sowie die anwesenden Feuerwehrmänner wurden durch Pastor Markus Poltermann gesegnet. Bürgermeister Christian Pakusch bedankte sich in seiner Rede für die stete Einsatzbereitschaft zum Wohle der Willich Bürger und gratulierte dem Löschzug Anrath zum neuen Fahrzeug.

Ein besonderer Dank ging von Seiten des Löschzugführers Robert Delvos an den Sachgebietsleiter für Einwohner und Ordnung Sascha Döhmen und dem hauptamtlichen Gerätewart Michael Klein. Beide haben von der Planung bis hin zum fertigen Fahrzeug, auf die individuellen Wünsche des Löschzugs Rücksicht genommen und diese wo es möglich war umgesetzt. Thomas Metzer, Leiter der Feuerwehr Willich, bedankte sich bei der Verwaltung und wünschte dem Löschzug Anrath allzeit gute Fahrt.

Im Anschluss an die Einweihung freute sich Thomas Metzer fünf Beförderungen vornehmen zu können. Mirko Heidebrunn, Tim Suhrke und Martin Thöne wurden zu Oberfeuerwehrmännern befördert.  Tobias Berner und Patrick Schütze wurden zu Unterbrandmeistern befördert.