Märzenfest des ASV Willich

Maerzenfest 2016

Der Allgemeine Schützenverein (ASV Willich) veranstaltet vom 18. bis 20. März dasMärzenfest im Stahlwerk Becker – in diesem Jahr steht das beheizte Festzelt zwischen Wasserachse und altem Wasserwerk auf der Wekeln zugekehrten Seite der Halle 4.

Im Mittelpunkt des dreitägigen Events stehen die beiden Feste am Freitag- und Samstagabend: die 90er Jahre-Party (18. März) mit Top DJs und das Märzenfest am Samstagabend (19. März) in bayrischer Tradition – mit der Original Wies’n-Band Münchner Zwietracht. Dazu gibt es am Samstag und Sonntag ein buntes Programm im Außenbereich bzw. am Sonntagnachmittag auch im Festzelt.

Der ASV hat das bayrische Traditionsfest im letzten Jahr aufgegriffen und so die Grundlage für das erste „Märzenfest“ am Niederrhein geschaffen – jetzt folgt die Fortsetzung, denn „unsere Schützen waren alle begeistert und haben bereits weit im Voraus dafür gesorgt, dass unser diesjähriges Fest mit der Münchner Zwietracht ausverkauft ist“, freut sich ASV-Präsident Willi Stennes. Nach der Premiere im letzten Jahr gibt es aber auch Änderungen:

„Wir haben dem Wunsch unserer Schützen entsprochen und zwei Ein- und Ausgänge geschaffen. Die Bühne wird als Mittelpunkt mitten im Festzelt platziert“, erklärt Vize-Präsident Bernt Lücke.