Die erste, wenn auch provisorische Schule wurde 1701 im Haus von Jakob Gierden ein­ gerichtet. 1732 nahm die Gemeinde Neersen einen Kredit von 300 Reichstalern auf, um ein eigenes Schulhaus auf dem Gelände des Min­oritenklosters errichten zu können. Drei...
Das Kulturteam der Stadt Willich bietet ein Werk des Malers Bernd Lieven als Sonder­Edition mit einer Auflage von 300 Stück an. Der Hintergrund: Bernd Lieven ein Studium der Freien Kunst an der FH Köln absolviert und war Meisterschüler von...
PR-ANZEIGE „Bei den Kunden kommt unsere Zusammenarbeit super an. Sie haben die Sicherheit, dass wir unsere Arbeit und die Termine abstimmen und sich eine Badsanierung nicht verzögert, weil Absprachen nicht klappen“: Seit rund zehn Jahren arbeiten Tim Korosec (Sanitär –...
Der 1946 in Kassel gebo­rene Bernd-­Dieter Röhr­scheid kam mit seinen Eltern 1955 nach Schief­bahn. Hier besuchte er die Evangelische Volks­schule, anschließend er­folgte eine Ausbildung zum Starkstromelektriker bei den Deutschen Edel­stahlwerken in Krefeld. Nach dem Wehrdienst holte er das Abitur nach...
Das Leben in Willich war nicht immer nur friedlich – es gab auch verbrecherische Bürger. Stadtarchivar Udo Holzenthal hat einige „finstere Gestalten“ ausgemacht, die er in seinem Vortrag „Willich Crime“ darstellt. Er in über das „Gesindel“, aber auch über...
PR-ANZEIGE Willy Kerbusch, Geschäftsführer der Grundstücksgesellschaft Willich (GSG), gerät bei diesem Projekt ins Schwärmen: An einem historischen Ort am Ortseingang von Neersen stehen vier außergewöhnlich ausgestattete Komfortappartement-Wohnungen bereit. In dem komplett sanierten historischen Gebäude „am Schwarzen Pfuhl“ sind neben den Räumen...
X
X