In der Historie der Stadt Willich bzw. ihrer vier Stadtteile gab es auch dunkle Stunden. Raubmord an der Jakob-Krebs-Straße Franz Josef Wirtz und sein sechs Jahre älterer Bruder Karl Theodor stammten beide aus Vorst. Franz Josef lebte in der Vennheide, zog...
Aus den „Schlossfestspielen 2020“ sind Corona-bedingt die „Schlossfestspiele 2021“ geworden: Intendant Jan Bodinus stellte mit der Vorsitzenden des Schlossfestspielvereins, Sabine Mroch, das Programm für den nächsten Sommer vor. Die Entscheidung, das Gesamtprogramm einfach zu verschieben, ist dabei eben keine „einfache“...
Bereits am 5. April 1950 beantragte die Evangelische Kirchengemeinde Mönchengladbach/Schiefbahn die Einrichtung einer zweiklassigen Evangelischen Volksschule in Schiefbahn. Am 1. April 1952 wurde eine „Evangelische Volksschule“ gegründet, der Unterricht begann am 17. April mit 87 Schülern. Anfangs wurden alle Jahrgänge...
Die erste, wenn auch provisorische Schule wurde 1701 im Haus von Jakob Gierden ein­ gerichtet. 1732 nahm die Gemeinde Neersen einen Kredit von 300 Reichstalern auf, um ein eigenes Schulhaus auf dem Gelände des Min­oritenklosters errichten zu können. Drei...
Das Kulturteam der Stadt Willich bietet ein Werk des Malers Bernd Lieven als Sonder­Edition mit einer Auflage von 300 Stück an. Der Hintergrund: Bernd Lieven ein Studium der Freien Kunst an der FH Köln absolviert und war Meisterschüler von...
PR-ANZEIGE „Bei den Kunden kommt unsere Zusammenarbeit super an. Sie haben die Sicherheit, dass wir unsere Arbeit und die Termine abstimmen und sich eine Badsanierung nicht verzögert, weil Absprachen nicht klappen“: Seit rund zehn Jahren arbeiten Tim Korosec (Sanitär –...
X
X