Foto: privat

Am Montag (01.07.) sind die 169 Kinder der Schiefbahner Hubertusschule in eine ganz besondere Schulwoche gestartet. Zu Gast in der Grundschule ist der Zirkus Dobbelino.

Noch bis Freitag wird im eigens errichteten Zirkuszelt am Jahnplatz und außerdem in Turn- und Kulturhalle fleißig geübt, um am Freitag und Samstag in insgesamt vier Zirkusaufführungen die Zuschauer begeistern zu können. Die Kinder werden dabei zu Fakiren, Tellerdrehern, Seiltänzern und Akrobaten, außerdem gibt es Poi-, Trampolin-, Rola-Bola-, Laufkugel- und Trapezgruppen.

Für die Aufführungen am Freitag (15 Uhr und 17:45 Uhr) und Samstag (10 Uhr und 12:30 Uhr) am Jahnplatz gibt es noch Restkarten, die in der Hubertusschule erworben werden können und – falls noch vorhanden – auch an der Tageskasse am Zirkuszelt.