Home Kreis Martin Plum kassiert bei EDEKA Zielke 1.000 Euro für die „Freunde von Kanew“

Martin Plum kassiert bei EDEKA Zielke 1.000 Euro für die „Freunde von Kanew“

von Willich erleben

Der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete für den Kreis Viersen, Martin Plum, hat in der vergangenen Woche den Viersener Markt von EDEKA Zielke besucht. Neben einem Marktrundgang und einem Austausch über den Lebensmitteleinzelhandel stand auch eine Kassenaktion für einen guten Zweck auf dem Programm.

30 Minuten saß der 40-jährige Viersener an der Kasse, zog die Einkäufe der Kunden über das Kassenband und kassierte dafür von ihnen Geld. Jeder eingenommene Euro kam dabei den „Freunden von Kanew“ zugute, die seit vielen Jahren Viersens ukrainische Partnerstadt durch Hilfstransporte und Projekte vor Ort unterstützen.

„Natürlich war ich schon deshalb besonders motiviert und wollte innerhalb der halben Stunde möglichst viele Kunden bedienen“, erklärte Martin Plum: „Das Ergebnis hat aber auch mich am Ende überrascht.“

Denn nach 30 Minuten hatte der frühere Richter insgesamt rund 812 Euro kassiert. Diesen Betrag rundete EDEKA Zielke sodann sogar auf 1.000 Euro auf, die anschließend in Form eines Checks unmittelbar an den Vorsitzenden der „Freunde von Kanew“, Dr. Paul Schrömbges, übergeben wurden. „Kanew benötigt in dieser Situation mehr Hilfe als je zuvor. Die Stadt ist voller Flüchtlinge. Wir danken unserem Abgeordneten für seine Unterstützung. Wir wissen, dass er für uns da ist, wenn wir seine Hilfe brauchen.“

Bereits vor der Kassenaktion hatte Martin Plum gemeinsam mit Marktleiter Peter Döpper und David Volkert aus der EDEKA Zentrale in Hamburg den Viersener EDEKA-Markt besichtigt. Bei dem Rundgang informierte sich der Bundestagsabgeordnete unter anderem über die Arbeitsbedingungen der Mitarbeiter, die Personalsuche und die Vermarktung lokaler Lebensmittel. Beeindruckt zeigte er sich auch über das große soziale Engagement von EDEKA Zielke vor Ort im Kreis Viersen.

Weitere interessante Artikel

Copyright 2013 – 2022 | Alle Rechte vorbehalten | Powered by socialmedia erleben
X
X