Friedhof Willich

Die Fraktion FÜR WILLICH hat die Ausführungen der Verwaltung im jüngsten Ausschuss für Abgaben, Gebühren und Satzungen (15.09.) zum geplanten Masterplan für die Willicher Friedhöfe begrüßt. FÜR WILLICH hatte dieses Konzept im Rahmen der Haushaltsberatungen für das Jahr 2021 beantragt. Der Rat der Stadt hatte sich darauf verständigt, diesen Antrag gemeinsam mit einem fast gleichlautenden Antrag der CDU Fraktion zu beschließen.

In der Ausschussvorlage wurde jedoch nur die CDU als Antragsteller erwähnt. „Ein Fehler,“ so Fraktionsvorsitzender Detlef Nicola, „den wir häufiger feststellen. Es ist bedauerlich, dass wir das dann immer im Nachhinein klarstellen müssen!“ Die Fraktion FÜR WILLICH hat dies in einem Gespräch mit Bürgermeister Christian Pakusch thematisiert und um Abhilfe gebeten. Pakusch sicherte in diesem Gespräch zu, künftig sicherzustellen, dass derartige Fehler in den Vorlagen sich nicht wiederholen.