Mehr Parkplätze an Markttagen auf dem Kaiserplatz

Kaiserplatz-Markt
Foto: Willich erleben

Auf dem Kaiserplatz in Willich stehen jetzt an Markttagen mehr Parkplätze zur Verfügung. Die Willicher CDU-Fraktion begrüßt, dass die Stadtverwaltung den CDU-Antrag, wonach die Flächen, die bislang für Marktbeschicker freigehalten wurden, von diesen tatsächlich aber gar nicht benötigt wurden, schnell umgesetzt hat und diese Parkplätze jetzt auch an Markttagen als öffentliche Parkplätze genutzt werden können.

Ratsfrau Barbara Jäschke, die den Antrag in die Fraktion eingebracht hat, sagt: „Die zusätzlichen Parkplätze tragen zu einer Attraktivitätssteigerung der Alt-Willicher Innenstadt und des Marktes bei. Auch Marktbesucher, die vielleicht schlecht zu Fuß sind, finden jetzt im unmittelbaren Umfeld des gut besuchten Marktes weitere Parkplätze.“ Soweit die Marktbeschicker im Einzelfall noch Parkplätze benötigen, haben sie die Möglichkeit, Parkausweise bei der Stadtverwaltung anzufordern.

Die CDU-Fraktion setzt sich dafür ein, dass die Wochenmärkte attraktiver werden. Aufbauend auf den guten Erfahrungen anderer Städte hat sie bereits vor einiger Zeit vorgeschlagen, die Einführung eines Abendmarktes für Alt-Willich mit Feinkost und Event-Gastronomie prüfen. Für Schiefbahn schlägt die Fraktion einen jungen Markt mit neuen Angeboten vor. Die Stadtverwaltung legte dem Haupt- und Finanzausschuss am 30.08.2018 ihre Ergebnisse zu den neuen Markt-Formaten vor.