Metzgerei Faßbender: Gutes Fleisch – guter Geschmack

PR-ANZEIGE

Nur wenn das Fleisch eine gute Qualität hat, kann das Steak oder die Wurst auch gut schmecken – das ist die Philosophie des Teams in der Metzgerei Faßbender in Schiefbahn.

Inhaber Michael Faßbender ist Metzgermeister und gelernter Landwirt. Im Vordergrund der Arbeit steht der Verkauf von Fleisch- und Wurstwaren mit hoher Qualität und aus nachhaltiger Produktion. Das Schweinefleisch bezieht er vom elterlichen Hof im Büttgerwald.

Dort leben die Tiere – eine Kreuzung aus Duroc (Qualität) und Pietrain (geringe Fettauflage) in kleinen Gruppen. Sie erhalten selbstangebautes Futter und werden auf Stroh gehalten. Das Rindfleisch kommt ebenfalls überwiegend aus der Region – vom Berder-Hof der Familie Heyes. Auch dieser Betrieb produziert einen hohen Anteil des Rinderfutters selbst.

EIGENE HERSTELLUNG

Fast alle Fleisch- und Wurstwaren (90 Prozent) werden im Meisterbetrieb Faßbender selbst hergestellt bzw. weiterverarbeitet. Die Kunden können sicher sein, dass sie die Produkte mit gutem Gewissen genießen können und sich gesund ernähren.

Aktuell gibt es ein großes Sortiment an Grillfleisch – teils mit leckeren Marinaden vorbereitet, teils ohne Gewürze zum Selberzubereiten. Für die Grillwürstchen kommen die Kunden aus dem ganzen Kreisgebiet. Auch die passenden Salate können die Kunden fertig zubereitet erhalten. Jeden Donnerstag bietet die Metzgerei einen warmen Mittagstisch an – zum Beispiel Spanferkel, Pulled Pork, Rinderbraten mit Kartoffelgratin oder Schweinebäckchen mit Spätzle.

Metzgerei Faßbender
Hubertusstraße 7
47877 Willich / Schiefbahn
Tel.: 02154 / 5362
Vorbestellung und Geschenkgutscheine sind möglich