Noten Willicher Singkreis

Erste Veranstaltung im Jubiläumsjahr war die jetzt stattgefundene Jahreshauptversammlung.

Vorsitzender Hubert Callens konnte die aktiven Mitglieder und Chorleiter Frank Scholzen begrüßen. Der 2. Vorsitzende Dieter Alberg erinnerte im Jahresbericht für 2019 an viele sängerische Aktivitäten wie das erfolgreiche Konzert im Frühjahr 2019 mit dem MC Lank-Latum in Lank, Auftritte im Hubertusstift, das Mitwirken bei den Schützenmessen in Schiefbahn und Niederheide und das Cäcilienfest. Bei der Präsentation der restaurierten Fahne des Vereins war das nun begonnene Jubiläumsjahr eingeläutet worden. Die Zusammenarbeit mit dem Bruderverein MGV Eintracht wird ebenso fortgesetzt wie die enge Kooperation mit dem MC Lank-Latum.

Die Kassenprüfer bescheinigten Schatzmeister Manfred Esser eine vorbildliche Kassenführung. Die Versammlung entlastete den Schatzmeister und den gesamten Vorstand für das abgelaufene Jahr. Bei den turnusgemäßen Vorstandswahlen wurden der 1. Vorsitzende Hubert Callens, Archivar Heinz-Peter Bender und Beisitzer Klaus Hanisch in ihren Ämtern bestätigt. Als Stimmenkassierer wurde Hans-Robert Holz wiedergewählt. Kassenprüfer sind Hans Bänsch und Hans-Robert Holz.

In diesem Jahr besteht der MGV Cäcilia 175 Jahre. Ein Jubiläumsempfang im März, das Konzert zum Jubiläum am 25. April im St.Bernhard-Forum mit hervorragenden Solisten und ein Treffen mit dem befreundeten MGV Arion Saupersdorf aus Sachsen werden die Höhepunkte im Festjahr sein. Auch am Tag der Chöre im August zum 50jährigen Stadtjubiläum wird der MGV Cäcilia teilnehmen. Im September steht die Mitwirkung bei einem Konzert des befreundeten Männerchor Lank-Latum in Lank auf dem Programm.

Interessierte Männer können unverbindlich an den freitags ab 20:00 Uhr im Vereinslokal be dem Bur Hoster in Schiefbahn stattfindenden Probeabenden teilnehmen.