Foto: Matthias Wehnert / Shutterstock.com

Am Freitag, 11. Juni 2021, kam es gegen 16.00 Uhr auf einem Firmengelände auf dem Siemensring in Willich durch eine Gruppe von vier männlichen Personen zu Sachbeschädigungen und körperlichen Übergriffen auf die Mitarbeiter. Die Täter wurden wie folgt beschrieben: ca. 1,80 und 1,90 Meter groß, teilweise von athletischer Statur, zwischen 80 und 100 Kilo schwer.

Ein Täter trug eine schwarze Basecap der Marke „Adidas“ sowie schwarze Sneaker der Marke „Nike“. Ein weiterer Täter trug ebenfalls eine schwarze Basecap, ein graues Poloshirt und eine blaue Jogginghose der Marke „Adidas“. Ein dritter Täter war ebenfalls mit einer schwarzen Basecap ausgestattet, zudem mit einem T-Shirt der Marke „Fila“, einer schwarze Hose und Sneakern, vermutlich der Marke „Nike“, Modell „Air Force“ in schwarz. Der vierte Täter trug eine Basecap mit einer rot-weißen Aufschrift, ein mintgrünes T-Shirt mit der Aufschrift „Palm Beach Angels“ auf dem Rücken sowie eine kurze Cargohose und weiße Sneaker.

Die Täter gelangten zu Fuß auf das Firmengelände. Es ist daher davon auszugehen, dass in Tatortnähe ein Auto geparkt war, in welchem unter Umständen auch ein weiterer Täter wartete.

Die Polizei bittet um Ihre Mithilfe: Haben Sie zur Tatzeit am Freitag vergangener Woche entsprechende Beobachtungen gemacht und können sachdienliche Hinweise zu der genannten Männergruppe und/oder dem Fahrzeug geben, melden Sie sich bitte unter der Rufnummer 02162/377-0.