Gute Nachrichten vom Team Umwelt und nachhaltige Stadtentwicklung: Udo Hormes vom Team meldet, dass die Stadt noch rund 30 klimaresiliente Bäume für Willicher Gartenbesitzer abzugeben hat. Unter anderem handelt es sich um Blumenesche, Hopfenbuche, Blauglockenbaum, Rotahorn, und Grauerlen.

Mit der Aktion möchte die Stadt Willich den privaten Baumbestand fördern und interessierten Bürgern möglichst klimaangepasste Bäume zur Verfügung stellen, die auch perspektivisch schattige Plätze in den Hausgärten für Wohlbefinden sorgen sollen.

Interessierte (Abgabe, solange der Vorrat reicht – wenn weg, dann weg) melden sich bitte bei Udo Hormes (0 21 54 –  949 262, udo.hormes@stadt-willich.de). Der Transport vom Schlosspark aus muss selbst organisiert werden – die Pflanzen sind zwischen 1,5 und 3,5 Meter groß.