Unfall-Krankenwagen-Notarzt-Foto_Shutterstock_com
Symbolbild / Foto: Shutterstock.com

Am heutigen Dienstag (16.04.), gegen 09.50 Uhr, kam es auf der Venloer Straße in Neersen zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem eine 78-jährige Willicherin tödlich verletzt wurde.

Zur Unfallzeit fuhr ein 59-jähriger Viersener mit seinem Lkw auf der Venloer Straße aus Viersen kommend in Richtung Neersen. Er geriet mit seinem Fahrzeug in den rechten Grünstreifen neben der Fahrbahn. Der 59-Jährige lenkte gegen und geriet dabei auf die Gegenfahrbahn. Hier stieß er frontal mit dem Pkw der 78-Jährigen zusammen.

Ein hinter der Willicherin fahrendes Auto konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf. Dessen Fahrer, ein 54-jähriger Willicher, blieb unverletzt. Der Lkw-Fahrer wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Dessen Beifahrer blieb unverletzt. Die Unfallstelle blieb für die Dauer der Unfallaufnahme und der Bergung der Fahrzeuge bis in den Nachmittag gesperrt.