Polizei-Unfall-Auto
Foto: Symbolbild

Bereits am 06. Mai ereignete sich gegen 16.20 Uhr ein Verkehrsunfall mit Sachschaden auf der Venloer Straße in Neersen. An der Kreuzung der Neersener Straße fuhr ein Autofahrer auf den Pkw einer 44-jährigen Viersenerin auf.

Der unfallverursachende Fahrer hielt zunächst an und sprach mit der Viersenerin. Als diese erklärte, dass sie nun die Polizei verständigen würde, stieg der Unbekannte in sein Fahrzeug und fuhr davon.

Der Grund dafür: Das Fahrzeug, ein blauer VW-Golf, war offenbar am 22.04.2020 in Krefeld gestohlen worden. Nach den ersten Ermittlungen bittet das Verkehrskommissariat um mögliche Hinweise auf das Fahrzeug und auf den Fahrer: Dieser ist etwa 30 bis 40 Jahre und ca. 1,80 groß. Er hat eine schlanke Figur, dunkle, kurze Haare und einen Drei-Tage-Bart. Er sprach Deutsch mit Akzent und ist Raucher. Er flüchtete mit dem blauen Golf mit KR-Kennzeichen in Richtung Viersen.

Mögliche Hinweise bitte an das Verkehrskommissariat in Viersen über die Rufnummer 02162/377-0.