Home Blaulicht Neersen: Schwerer Verkehrsunfall auf der Venloer Straße

Neersen: Schwerer Verkehrsunfall auf der Venloer Straße

von Willich erleben

Am Freitagmittag (21.01.) ereignete sich gegen 12.30 Uhr, auf der Venloer Straße in Neersen ein schwerer Verkehrsunfall. Ein PKW stieß dort frontal mit einem LKW zusammen. Beim Eintreffen der erste Einsatzkräfte befand sich der Fahrer noch im verunfallten Auto.

Um ihn möglichst schonend zu retten, setzte die Feuerwehr schweres, hydraulisches Gerät ein. Nach der ersten medizinischen Versorgung des Patienten, durch den Rettungsdienst, wurden die Säulen des Fahrzeugs durchtrennt und das Dach nach hinten geklappt. Diese großflächige Öffnung ermöglichte den Rettern, den Patienten möglichst schonend aus dem Auto zu befreien. Der Rettungsdienst brachte den Patienten in ein umliegendes Krankenhaus. Der LKW-Fahrer blieb unverletzt.

Während des Einsatzes war die Venloer Straße komplett gesperrt. Im Einsatz waren der Löschzug Neersen, Löschzug Clörath, Wehrführer der Feuerwehr Willich, der Leitungsdienst sowie der Rettungsdienst mit einer Notärztin und einem Rettungswagen.

Weitere interessante Artikel

Copyright 2013 – 2022 | Alle Rechte vorbehalten | Powered by socialmedia erleben
X
X