Benefizvorstellung Schlossfestpiele Neersen

Die gut besuchte Benefizveranstaltung der Schlossfestspiele Neersen (traditionell wird das Kinderstück für Erwachsene am Abend gespielt) war einmal mehr eine runde Sache: zum einen amüsierten sich am Sonntagabend die gut 300 Zuschauer wirklich prächtig, zum anderen kam Geld für den guten Zweck zusammen:

Der Verein „Anrath 1Tausend“ konnte sich über einen Scheck von 1500 € freuen, die der Unterstützung Bedürftiger zugutekommen. Michael Commans vom Vereinsvorstand nahm den Scheck vom blendend aufgelegten und spielfreudigen Ensemble, Intendant Jan Bodinus, der Festspiel-Vereinsvorsitzenden Sabine Mroch und Geschäftsführerin Doris Thiel entgegen.