Neue Antikorruptionsbeauftragte der Stadt Willich

Barbara Schwerin Antikorruptionsbeauftragte

Die Stadt Willich hat eine neue Antikorruptionsbeauftragte: Der Rat der Stadt hat sich in nichtöffentlicher Sitzung einstimmig dafür ausgesprochen, die 49jährige gebürtige Kaldenkirchenerin in Zusammenhang mit der kommissarischen Leitung der Rechnungsprüfung kommissarisch bis Ende des Jahres auch zur Antikorruptionsbeauftragten zu machen.

Barbara Schwerin, verheiratet und Mutter eines Sohnes, wechselte nach ihrer Ausbildung bei der Stadt Viersen zur Willicher Verwaltung. Dort hat sie unter anderem in den Bereichen Liegenschaftsverwaltung,  Wirtschaftsförderung, im Betrieb Kindertageseinrichtung und – nach einer zehnjährigen Tätigkeit bei einem privaten Bildungsträger in Bayern – seit Januar im Bereich Rechnungsprüfung gearbeitet.

Als Antikorruptionsbeauftragte der Verwaltung ist sie auch Ansprechpartnerin der Bürger, wenn es ums Thema Korruption geht (barbara.schwerin@stadt-willich.de).