Home Aktuelles Neue Freibadsaison mit Herausforderungen: Höhere Kosten, zu wenig Personal

Neue Freibadsaison mit Herausforderungen: Höhere Kosten, zu wenig Personal

von Willich erleben
deBütt-Freibad-Willich-Sommer-2018

„Vor besonderen Herausforderungen“ sieht Badmanager Philipp Bauknecht das Sport- und Freizeitbad De Bütt vor der Freibadsaison: „Einerseits haben sich die Preise für Wärme um rund ein Drittel erhöht – und zum anderen sind aktuell drei Stellen im Fachkräfteteam schwangerschaftsbedingt unbesetzt. So schön das für die Kolleginnen natürlich persönlich ist, so schwer fällt es uns aber auf der anderen Seite, die passenden, befristeten Nachbesetzungen zu realisieren.“ Keine Frage: Auch im Schwimmbadbereich ist der Fachkräftemangel angekommen.

Fazit: Um die deutlich erhöhten Kosten zu kompensieren und der Personalsituation gerecht zu werden, eröffnet das Freibad erst ab dem 16. Juni zum dann anstehenden, langen Brückentags-Wochenende. Und neben der verkürzten Saison wird es dann aus diesen Gründen auch Abstriche bei den Öffnungszeiten und den Temperaturen geben müssen. Bauknecht: „Anstatt der gewohnten 26 Grad werden in allen Becken die Temperaturen auf 24 Grad gesenkt, und als Öffnungszeiten werden wir 13.00 bis 19.00 Uhr anbieten können – ab Juli dann bis zum 9. August, letzter Tag der Sommerferien, bereits ab 12.00 Uhr.“

Gute Nachricht: Das enorm beliebte Freibadfrühschwimmen mittwochs und freitags von 7.00 bis 9.00 Uhr wird ebenfalls im Sportbecken ermöglicht. Der Zugang über in diesem Fall den Hallenbereich.

Eintrittskarten (wegen der verkürzten Freibadsaison wird keine Freibadsaisonkarte angeboten), so Bauknecht abschließend, wird es wieder regulär an der Hauptkasse im Bad angeboten – zu Coronazeiten war dies leider nicht möglich gewesen. Natürlich können die Freibadeintrittskarten auch über den Onlineshop erworben werden: „Gerade an heißen Tagen möchten wir den Kauf über den Onlineshop ans Herz legen, da die Kunden mit diesem Ticket direkt und ohne Wartezeiten über das Drehkreuz ins Freibad gelangen können.“

Weitere interessante Artikel

Copyright 2013 – 2022 | Alle Rechte vorbehalten | Powered by socialmedia erleben
X
X