Neue Gürtelfarben zum Jahresende

Kupprüfung Gruppe

Kurz vor Weihnachten können sich die Prüflinge des JCS Willich über eine neue Gürtelfarbe freuen.

Traditionell führte die Taekwondo-Abteilung ihre zweite Gürtelprüfung des Jahres kurz vor dem Jahresende durch. Als Prüferin kam Candida Tunkel aus Recklinghausen, selbst Trägerin des 4. Dan, um sich von den Leistungen der 17 Teilnehmer zu überzeugen. Besonders freute sich Ressortleiter Dietmar Buschmann über die vielen Weißgurte, die zum ersten Mal an einer solchen Prüfung teilnahmen. Insbesondere im Kinderbereich hatte der Verein im laufenden Jahr großen Zuwachs zu verzeichnen.

Der spürbaren Nervosität zum Trotz zeigten die Nachwuchssportler, was sie in den letzten Monaten gelernt hatten. Von den Grundtechniken, über die Selbstverteidigung, bis zum olympischen Wettkampf bewiesen sie ihr Können in den vielen Disziplinen der südkoreanischen Kampfkunst.

Besonders spannend wurde es für die Zuschauer dann noch einmal zum Schluss: Anna Baches stellte sich der Prüfung zum 3. Kup und musste ihre Fähigkeiten mit dem sogenannten Bruchtest, also dem Brechen eines Holzbrettes mit einer Grundtechnik, unter Beweis stellen. Mit einem kraftvollen Tritt teilte sie das Brett und erfüllte somit die Aufgabe, die erst von erfahreneren Sportlern verlangt wird.

Besonders freuen durften sich Finn Kohlmeier und Susanna Basten, die als Prüfungsbeste geehrt wurden. „Wir sind mehr als zufrieden mit den gezeigten Leistungen. Besonders freuen wir uns natürlich über das Lob der Prüflinge und der Prüferin für die Arbeit unserer Trainer. Ich bin stolz, mit einem solch klasse Team zu arbeiten“, fasste Dietmar Buschmann am Ende des Tages zusammen. „Außerdem danken wir wieder den vielen Sportlern und Eltern, die Kuchen und Plätzchen für das Buffet gespendet haben. So kommen auch das leibliche Wohl und die Gemütlichkeit nicht zu kurz.“

Bestanden haben:

Zum 9. Kup (weiß-gelb): Emil Aydin, Rabia Leyla Memis, Kobra Zehra Memis, Fabian Lorenz, Marie-Bijou Brandenstein, Mine Aydin, Nisa, Aydin, Susanna Basten
Zum 8. Kup (gelb): Julian Finklenburg, Dino Behre, Björn Beyß
Zum 7. Kup (gelb-grün): Melika Torky
Zum 6. Kup (grün): Tim Oliver Siemers, Finn Kohlmeier, Ingmar Mallis
Zum 3. Kup (blau-rot): Anna Bachem


Diese Meldung basiert auf einer Presseinformation des JCS  Willich / Foto: JCS  Willich