BEBoard-Kurs-deBütt-Willich
Foto: Stadt Willich

In den Osterferien (15. – 27.04.) startet das Freizeitbad De Bütt wieder mit regelmäßigen „Crash-Kursen“ in den Ferien. Für Kinder ab 5 Jahren findet ab 15. April immer von Montag bis Freitag (auch am Karfreitag und am Ostermontag) ein Schwimmlernkurs statt.

Die zehn Einheiten beginnen entweder um 10.30 oder um 11.30 Uhr. Die Dauer beträgt jeweils 45 Minuten. Sie finden im ruhigen, rund 32 Grad warmen Wasser des Variobad statt. Zugang erfolgt durch das Hauptbad, der Eintrittspreis ist zusätzlich zur Kursgebühr von 100 Euro separat an der Kasse zu zahlen. Man darf anschließend natürlich noch die Restzeit der 2 Stunden in De Bütt frei „verplantschen“.

Am 02. April startet ein „BEboard-Kurs“ zur Verbesserung der Koordination und Fitness: Trainiert wird hier mit einem BEboard, einer speziellen Matte, die im Wasser durch Schnüre fixiert wird. Bei den Übungen sind in jeder Körperposition alle Muskelgruppen im Einsatz, um die Eigenbewegung des BEboards intuitiv auszugleichen.

Das Wasser als Untergrund wirkt beruhigend – perfekte Balance zwischen Sport und Entspannung, optimale Voraussetzung für ein sensomotorisches Training.

Dieser Kurs findet immer dienstags von 19.15 bis 19.45 Uhr im Sportbecken statt. Zutritt auch hier über den Haupteingang (Preis 60 Euro für 10 Einheiten plus Eintritt).

Weitere Informationen zu den verschiedenen Kursen im Freizeitbad De Bütt und unter der Telefonnummer 02154/949 494.