Neue Marienkapelle wird geweiht

Marienkapelle Maria Rosenkranz

Für die Bürgerinnen und Bürger im Willicher Norden ist sie ein starkes Symbol und zugleich Ort für ihren Glauben.

Am morgigen Samstag, 21. Januar, wird um 15:00 Uhr, die neue Wegekapelle an der Krefelderstraße durch Pfarrer Jürgen Lenzen geweiht. Die in den letzten Monaten errichtete kleine Kapelle würde vom Architekt Gregor Dewey aus Viersen geplant. Erbaut wurde die 2,50 m x 5,00 x große Kapelle dann aus dunklen Tachytplatten mit Glaseinsatz. Die Kosten wurden aus dem Verkaufserlös von St. Maria Rosenkranz finanziert – 156.000 Euro.