Home Aktuelles Neuer Bezirkskönig kommt aus Niederheide

Neuer Bezirkskönig kommt aus Niederheide

von Willich erleben

Beim Bezirksschützentag 2022 des Bezirksverbandes Krefeld-Willich-Meerbusch und der St. Sebastianus Schützen-Gesellschaft 1652 e.V. Krefeld Oppum holte am 15. Mai 2022 der amtierende König der St. Johannes Bruderschaft Niederheide Uwe Bäumges mit dem 176. Schuss den Vogel von der Stange und krönte sich damit zum Bezirkskönig im Bezirk Willich-Krefeld-Meerbusch.

Die St. Johannes Bruderschaft Niederheide 1924 e.V. freut sich, nach fast drei Jahren Corona-Pandemie bedingter Pause die Bezirkskönigswürde nach Niederheide zu holen.

Der 52-jährige Uwe Bäumges gehört seit 30 Jahren der St. Johannes Bruderschaft an und war im Jahre 2019 in Niederheide König geworden. Er und sein gesamtes Königshaus standen die Corona-Pandemie durch und hielten der Bruderschaft die Treue und werden jetzt mit dieser Bezirkskönigswürde belohnt.

Das Königshaus feiert im August 2022 sein Schützenfest. Die Minister an seiner Seite sind Erik Wolf und Claus Voß, sowie sein Königsoffizier Oliver Breiding. Die St. Johannes Bruderschaft Niederheide ist stolz, den neuen Bezirkskönig in ihren Reihen zu haben und freut sich, den Bezirk Krefeld-Willich-Meerbusch zusammen mit ihrem König Uwe Bäumges, unter anderem im September 2022 beim Bundesschießen in Osterland, zu vertreten.

Weitere interessante Artikel

Copyright 2013 – 2022 | Alle Rechte vorbehalten | Powered by socialmedia erleben
X
X