Neuer Pächter für die Gaststätte Krücken gesucht

Gaststätte Krücken_2

Gaststätte und Saal sind untrennbar mit vielen Willicher Geschichten verbunden – und sie sollen es auch in Zukunft sein: Die Grundstücksgesellschaft der Stadt Willich mbH als Eigentümer des Komplexes beabsichtigt, Saal und Gaststätte „Krücken“ ab 01. Januar 2020 neu zu verpachten.

Die neuen Pächter erwartet eine im letzten Jahr teilsanierte Gaststätte mit Saal und Außengelände inmitten eines Wohngebietes im Herzen von Willich. Der komplett renovierte, abtrennbare und vollständig möblierte Saal, incl. Bühne, neuer Beschallungstechnik und Beleuchtung, mit ca. 220 Sitzplätzen wird vom Pächter der Gaststätte kostenpflichtig genutzt und bewirtschaftet. Saal und Gaststätte befinden sich in einem Gebäude mit dem typischen niederrheinischen Ambiente: massiven Fachwerk-Balken an den Wänden und eine beeindruckende Decken-Konstruktion mit Leuchter.

Der Saal hat im Ortsleben eine feste Verankerung: Viele Willicher Vereine und die Schützen nutzen die Möglichkeiten für Proben, Aufführungen und Empfänge. Auch für Geburtstagsfeiern oder einen Beerdigungskaffee ist die Gaststätte Krücken eine beliebte Adresse.

Die zu verpachtenden Räume haben eine Kapazität von:

  • Gastraum: 70 Sitzplätze
  • Kleiner Saal: 70 Sitzplätze
  • Großer Saal: 150 Sitzplätze

Die Grundstücksgesellschaft stellt die vorhandene Ausstattung der Gast- und Wirtschaftsräume, sowie der Küche zur Verfügung. Das Pachtobjekt ist vollständig ausgestattet. Der Pächter kann auch im Gebäude zur Miete wohnen: Im Obergeschoss des Gebäudes befindet sich eine Wohnung.

Der Pachtpreis ist die ortsübliche Miete, ist aber verhandelbar. Nebenkosten (Energie, Wasser und Heizung) werden direkt mit den Versorgungsträgern abgerechnet.

Anfrage und Auskünfte: Grundstücksgesellschaft der Stadt Willich mbH Gabriela Fischer Hauptstraße 6, 47877 Willich

Termine zur Besichtigung unter: Tel.: 02154 / 949-177 – Herr Kerbusch.