Neues KitaOnline – noch offline

Kita-Online-Offline

Die Stadt teilt mit, dass leider nicht wie angekündigt, die neue Version von „KitaOnline“ mit Kindertagespflege, wie geplant am 3. Januar an den Start gehen konnte. Als Grund wird ein sehr kurzfristig entstandener personeller Engpass beim kommunalen Rechenzentrum (KRZN) angegeben.

Dort sucht man nun schnellstmöglich eine Lösung, kann aber noch keinen Termin für den Start nennen. Das neue Programm soll aber „zeitnah“ zur Verfügung gestellt werden – und dann sind auch die Bedarfsmeldungen für die Kindertagespflege möglich, ist Nadine Brück vom Betrieb Tagesbetreuung für Kinder-Tagespflege der Stadt Willich optimistisch.

Das „klassische“ KitaOnline ist  – ohne den geplanten Part Kindertagespflege –  aber so wie bisher nutzbar.