Noten Willicher Singkreis

Die Reihe der „Emmaus-Konzerte“ wird am Sonntag, den 9. Januar um 18.00 Uhr in der Auferstehungskirche Willich mit dem Duo „Planxties & Airs“ eröffnet. Ulrike und Claus von Weiss spielen irische Folkmusik für Whistles und Orgel.

Die beiden Musiker haben sich traditioneller irischer Musik mit  ihrer tänzerischen Fröhlichkeit, aber auch ihrer melancholischen Verträumtheit verschrieben. Dazu kommen Stücke aus England, Schottland und eigene Melodien.

In der irischen Musik fest verankert sind die Whistle und ihre tiefe Variante, die Low Whistle. Hier treffen sie nun auf die „Königin der Instrumente“, wie die Kirchenorgel gerne genannt wird.

Karten für dieses erste Konzert im Neuen Jahr gibt es ab 3. Januar im Gemeindebüro Krusestraße 20 in Willich oder an der Abendkasse. Kartentelefon 02154-4996710. Erwachsene zahlen 10 Euro, Kinder und Jugendliche 5 Euro. Es gelten die aktuellen Corona-Regeln.