TV-Schiefbahn-Logo

Nach einer längeren Sanierungspause kann der TV Schiefbahn jetzt auch wieder Sportangebote in der Begegnungsstätte der Caritas in Schiefbahn durchführen. Konkret heißt das, dass jetzt zwei Samstagskurse für ältere Menschen in den Räumen an der Hochstraße 67 stattfinden: Der Kurs „Bewegung im Alter 70+“ und „Fit mit Rollator“.

„Bewegung im Alter“ ist ein abwechslungsreiches Training mit verschiedenen kleinen Hilfsmitteln (Bälle, Tücher, Reifen, kleine Gewichte…) im Sitzen, Stehen, Tanzen, Gehen… – und immer mit viel Spaß und guter Laune. Ganz nebenbei wird auch das Gedächtnis trainiert. Ziel ist es, die Muskeln und Knochen stabil zu halten und die Kondition zu verbessern. Der Termin: samstags von 14.00 bis 15.00 Uhr.

Außerdem bietet der TV Schiefbahn ein Rollator-Training an – denn das Hilfsmittel kann mehr: Es schränkt nicht ein, sondern mit Spaß, ein bisschen Ehrgeiz und Fantasie wird der Rollator zu einem neuen Sportgerät und kann das Leben bereichern. Über kleine Übungen werden Gesundheit und Koordination gefördert, das Gleichgewicht und die Muskulatur gestärkt. Der Termin: immer samstags von 15.00 bis 16.00 Uhr.

Für beide Angebote können sich Interessenten/-innen anmelden. Sie werden nach der 2G plus-Regel für Innenräume durchgeführt: für Geimpfte / Genesene mit einem negativen Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden) oder einem negativen PCR-Test (nicht älter als 48 Stunden).

Infos gibt es bei der Abteilungsleiterin Gesundheitssport, Ulrike Bamberg, Tel. 0151 20102132 und E- Mail: ulrike.bamberg@tv-schiefbahn.de – oder in der Geschäftsstelle des TV-Schiefbahn unter Tel. 02154 / 70 100.