Niederheide: Frontalzusammenstoß zwischen 2 Pkw

Feuerwehr Unfall Polizei
Symbolfoto

Am Dienstag, den 17. Januar 2017 gegen 14:35 Uhr, wurden Polizei, Feuerwehr und der Rettungsdienst nach Schiefbahn-Niederheide zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Auf der L 361 (Alte Poststraße) Ecke Straterhofweg war es zu einem Zusammenstoß zwischen 2 Pkw gekommen.

Durch den Löschzug Schiefbahn wurden auslaufende Betriebsmittel abgestreut sowie die Unfallstelle gesichert. In Absprache mit der Polizei wurde die Unfallstelle von Trümmerteilen befreit.

Vom Rettungsdienst wurden drei verletzte Personen vor Ort versorgt und anschließend in nahegelegene Krankenhäuser zur weiteren Behandlung verbracht.

Der Einsatz für die Feuerwehr, welche mit 10 Einsatzkräften und zwei Fahrzeugen vor Ort war, war gegen 15:35 Uhr beendet.