Niederheider Spende für Projekt in Kapstadt

Spendenübergabe Schützen Matchbox
Foto: privat

Eine wunderbare Aktion fand im Rahmen des Niederheider Schützenfestes 2017 statt. Das Königshaus rund um Gabi und Norbert Erkes fand einen besonderen Weg, ihre Begeisterung an ihrem Fest mit anderen zu teilen und diese Freude in die Welt zu entsenden. So wurden im vergangenen Jahr alle Geschenke ans Königshaus in Form einer Spende getätigt und an den Willicher Verein Matchbox e.V. übergeben.

Die Organisation wurde vor sieben Jahren von der Schiefbahnerin Verena Grips gegründet und unterstützt seitdem Kinder in den sozialschwachen Randgebieten Kapstadts in Südafrika. Durch den Aufbau von Kindergärten werden dort Kinder auf den Ebenen Bildung und Gesundheit gefördert. Durch das großzügige Engagement des Niederheider Königshauses wird die Freude am lokalen Schützenfest bis nach Südafrika getragen.