Home Service Niederrhein: Die Natur hat immer geöffnet

Niederrhein: Die Natur hat immer geöffnet

von Willich erleben

Der Frühling steht vor der Tür. Zeit, wieder an die frische Luft zu gehen, tief einzuatmen und zu Fuß oder mit dem Fahrrad den Frühlingsgefühlen freien Lauf zu lassen. Die Natur hat immer geöffnet, die Region zwischen Rhein und Maas will neu entdeckt werden. Eine gute Gelegenheit also, sich mit dem Niederrhein auseinanderzusetzen und Empfehlungen einzuholen.

So lassen sich Pläne schmieden für Tagesausflüge oder ein langes Wochenende im westlichsten Zipfel Deutschlands. Einfach einmal mal durch die Internetseite klicken (www.niederrhein-tourismus.de) oder sich von den verschiedenen Flyern inspirieren lassen. Der Niederrhein Tourismus hat verschiedene Flyer im Angebot, die kostenlos abgerufen werden können.

Da gibt es etwa die Broschüre „Stadt. Land. Fluss“ mit der Natur zwischen den großen Strömen Rhein und Maas und der reizvollen Städtelandschaft mit ihren vielen malerischen Ortskernen. Den Flyer „Kultur in der Natur“, der aufzeigt, wie man gerade zu Fuß oder mit dem Fahrrad die reichhaltige Kulturlandschaft mit ihren hochkarätigen Museen entdecken kann, oder die Faltkarte „Niederrhein auf einen Blick“, die eine Übersicht gibt über alle Ferien- und Freizeittipps der Kommunen. Und gerade für Reisemobilisten und Camper ist der neue Flyer „Reisemobil und Camping am Niederrhein“ ein Muss.

Alle Flyer und Infobroschüren lassen sich ganz einfach bestellen unter https://niederrhein-tourismus.de/uebersicht-kataloge

 

Weitere interessante Artikel

Copyright 2013 – 2022 | Alle Rechte vorbehalten | Powered by socialmedia erleben
X
X