Foto: Stadtwerke Willich

Der Sponsoring-Wettbewerb „Euer Projekt – Eure Stimme“, den die Stadtwerke Willich für 2020 ins Leben gerufen haben, geht in die Voting-Phase: Internetnutzer können vom 5. Februar bis 6. März 2020 online über ihr favorisiertes Projekt abstimmen.

In den vergangenen Wochen waren Bildungsträger, Vereine und Kulturveranstalter aus Willich eingeladen, ihr persönliches Herzensprojekt auf der Onlineplattform der Stadtwerke hochzuladen und der Öffentlichkeit zu präsentieren. Zu sehen sind die Projekte auf https://region-bewegen.de/stadtwerke-willich/. Rund 30 Teilnehmer stellen sich dem Wettbewerb. Jetzt sind die Bürgerinnen und Bürger von Willich gefragt, mit ihrer Stimme für ein Projekt abzustimmen, das sie für förderungswillig halten. Jeder Teilnehmer kann nur einmal abstimmen.

Dazu klickt man auf die o.g. Website und ruft „Projekt unterstützen“ auf. Anschließend Lieblingsprojekt aussuchen und dafür voten. Organisatorin Andrea Steffen hofft auf eine hohe Beteiligung: „Diesem Wettbewerb liegt ein demokratischer Gedanke zugrunde. Wir möchten die Öffentlichkeit einbeziehen und mit entscheiden lassen, welchen Aktivitäten in Willich unsere Fördergelder zugutekommen.“

Für die Stimmabgabe ist eine einmalige Angabe von Namen, Vornamen und E-Mail-Adresse oder einer Mobilfunknummer notwendig. Diese Angaben dienen ausschließlich der Stimmabgabe und Sicherstellung, dass jeder Teilnehmer nur einmal für ein Projekt voten kann. Die Stadtwerke versichern, dass die gemachten Angaben weder für Werbezwecke verwendet noch an Dritte weitergegeben werden.

Am Ende des Abstimmungszeitraumes werden je Kategorie die drei Projekte mit den meisten Stimmen ermittelt und am 9. März bekannt gegeben. Die Preise in Höhe von 3.500 Euro für den ersten, 1.750 Euro für den zweiten, 750 Euro für den dritten Platz in jeder Kategorie werden im April im Rahmen eines kleinen Festaktes an die Gewinner übergeben. Das gesamte Fördervolumen beträgt 20.000 Euro.