PR-ANZEIGE

Wenn es um Möhren geht, kommt man an Brocker Möhren am Niederrhein nicht vorbei. Ob gelbe, violette oder klassisch orange Karotten sowie Snack-Möhren, seit mehr als 50 Jahren beschäftigt sich das Unternehmen mit dem Anbau, der Lagerung und der Vermarktung von Möhren. Es gehört heute zu einem der größten Anbieter von Bio-Möhren und Möhren aus kontrolliert-integriertem Anbau.

AUSGEZEICHNETE QUALITÄT

Die ausgezeichnete Qualität der Möhren, die umfassenden Dienstleistungen des Unternehmens sowie die Zufriedenheit ihrer Kunden begründen den Erfolg der Brocker Möhren. Neben der hervor ragenden Qualität sind auch Umweltschutz und Nachhaltigkeit wichtige Anliegen der Brocker Gruppe. „Wir arbeiten eng und sorgfältig mit der Natur zusammen und nutzen schonend ihre Ressourcen“, erklärt Mario Brocker:

„Aktuell bewirtschaften wir über 30 ha unter dem Motto ‚Artenvielfalt schützen‘ und bauen dort besonders unter Beratung der Biologischen Station hei mische Blühpflanzen an, die bei vielen Insekten bereits als „Bienenschmaus“ bekannt sind.“ Natürlich gehört auch Ressourcenschonung zu den Hauptmerkmalen des Unternehmens – sei es in der Umstellung des gesamten Unternehmens auf LED-Beleuchtung oder auch weitere Einsparungen im Verpackungsbereich.

WARE LANGE VERFÜGBAR

Nicht vergessen darf man bei Brocker aber die Besonderheit des Bodens, auf denen die Möhren angebaut werden. Durch die Bodenstrukturen rund um den Betrieb hat Brocker sich auf Lagermöhren spezialisiert. Das Unternehmen kann somit über 70.000 Tonnen Möhren in Kisten einlagern, bis zum Verkauf von Dezember bis Mai bei 0-1 Grad in großen Kühlhäusern aufbewahren und knackfrisch an jeden Markt liefern.

BROCKER MÖHREN GMBH & CO. KG
Im Fließ 14
47877 Willich

Telefon: 021 54 / 95 66 0
info@brocker-moehren.de
www.brocker-moehren.de