Foto: Symbolbild

Am gestrigen Donnerstag, gegen 12.00 Uhr, wurde eine 68-jährige Kempenerin auf dem Parkplatz Domplatz in Willich Opfer eines Trickdiebstahls. Die Frau wurde von einer unbekannten Frau, die ein Klemmbrett bei sich hatte, zunächst angesprochen.

Als die Kempenerin nicht auf ein Gespräch einging und in ihr Auto steigen wollte, nutzte die Diebin eine günstige Gelegenheit und stahl der Kempenerin die Armbanduhr. Anschließend flüchtete die Diebin in Richtung Bahnstraße.

Die Diebin ist ca. 1,60 Meter groß, hat dunkle lange Haare, die zu einem Zopf gebunden waren und einen Goldzahn. Sie trug eine hellblaue Jacke. Eine sofortige Fahndung der Polizei blieb ohne Ergebnis. Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise auf die Trickdiebin über die Nummer 02162/377-0.