Pkw prallt gegen Straßenbaum

PWK gegen Baum

Einen besonders aufmerksamen Schutzengel hatte der Fahrer eines Pkw VW bei einem Aufprall auf einen Straßenbaum. Am Dienstag, 09.02.2016, um 11.56 Uhr, fährt ein 24jähriger Willicher auf der Aachener Straße aus Richtung Krefeld in Richtung Mönchengladbach. Auf der regennassen Fahrbahn gerät er ins Schleudern und kommt von der Fahrbahn ab.

Er fährt mehr als 20 Meter über den Grünstreifen und prallt dann mit der Fahrzeugfront gegen einen Straßenbaum. Von dort aus rutscht er noch einige Meter weiter in einen Acker.

Bei dem Aufprall verletzt er sich glücklicherweise nur leicht. Vermutlich bewahrt ihn der ausgelöste Airbag vor lebensgefährlichen Verletzungen. Ein Krankenwagen bringt den 24 Jährigen ins Krankenhaus, das er nach ambulanter Behandlung wieder verlassen kann.


Diese Meldung basiert auf einer Presseinformation der Kreispolizeibehörde Viersen